fbpx

WIFI Wien präsentiert neues Kursangebot

Am 5. September 2013 von 15.00 bis 21.00 Uhr bietet das WIFI Wien am Währinger Gürtel 97, 1180 Wien, wieder breite Informationen zu seinen vielfältigen Aus- und Weiterbildungen. Das neue Kursbuch des WIFI Wien steht Interessenten/-innen bereits seit Ende Mai zur Verfügung. Rechtzeitig zu vielen Kurs- und Lehrgangsstarts bietet das WIFI Wien als weitere Informationsquelle den Tag der offenen Tür am 5. September. Hier wird das reichhaltige Aus- und Weiterbildungsprogramm präsentiert, welches heuer viele neue Überraschungen, wie auch bewährte Kurse bereithält.

Jetzt Wissensvorsprung sichern
Das WIFI Wien ist Spezialist in punkto kompetenter Aus- und Weiterbildung. Um sich einen ersten Überblick über das umfassende Angebot zu verschaffen, lohnt sich der Besuch des Tags der offenen Tür am 5. September. Mehr als 50 Informationsveranstaltungen, Schnupperworkshops oder das WIFI-Kundenservice helfen bei der Wahl des passenden Kurses und lassen keine Fragen offen. Abgerundet wird das Programm von Info-Ständen (u. a. der Werbe Akademie und waff-Wiener Arbeitnehmerinnen Förderungsfonds oder der Bildungsberatung des WIFI Wien) zahlreichen Impuls-Vorträgen, einem kostenlosen Interessenstest, Förderberatung, Karrierekino, Sprach- bzw. EDV-Kursberatung, WIFI-Glücksrad, eLearning zum Ausprobieren u.v.m.

Themenschwerpunkt Informationstechnologie
Diesmal liegt neben dem umfangreichen Programm über das gesamte Aus- und Weiterbildungsangebots des WIFI Wien ein zusätzlicher Schwerpunkt auf dem Thema „Informationstechnologie“. Interessierte erfahren unter anderem Wissenswertes zu den Themen Programmierung, ePublishing, ZBrush, ECDL Neu, Einsatzmöglichkeiten von Web-Apps und OneNote. Bei Schnuppertrainings können Besucher/-innen selbst Hand anlegen und sich an MS Excel, Photoshop oder Fotografie versuchen. Der Programmpunkt beinhaltet Non-Stop-Fachvorträge zu aktuellen Themen, spezielle Info-Veranstaltungen, IT-Kursberatung und Workshops, eine Demoshow zum Thema 3D-Druck oder die Möglichkeit, Videojournalisten/-innen durchs Haus zu begleiten und ihnen bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.

Top-Vortrag: smart phone – smart tech – smart future
In seiner Keynote gewährt der Digital-Experte Benjamin Ruschin, MSc. einen Einblick in die nächste Revolution der neuen Technologien, deren Auswirkungen auf unser aller Leben, und inwiefern diese Entwicklungen wirklich „smart“ sind. Er geht u. a. der Frage nach, wie die rasant zunehmende Vernetzung unseres sozialen Umfelds unser Leben und unseren Alltag in den kommenden Jahren weiter beeinflussen und verändern wird. Nicht nur Medien werden intelligenter, sondern unsere ganze Lebensumgebung. Der Vortrag „smart phone – smart tech – smart future – Eine Technologiereise in die Zukunft unseres Alltags findet am 5.9. je um 16.30 und 19.00 Uhr im Raum B 002 im WIFI Wien statt und wird auch als Webinar übertragen.

Link zum Thema
www.wifiwien.at/offenetuer