fbpx

Gesundheitsförderung: Tage der Kraft

Tage der KraftAnlässlich seines zehnjährigen Jubiläums ruft Kieser Training Österreich die „Tage der Kraft“ ins Leben. Von 8. bis 19. März finden diese in allen „Kieser Training-Städten“ statt. Auf dem Programm stehen unter anderem Talk-Runden mit Werner Kieser, Kraftspenden für Kinder und Erstaufführungen von Bernhard Ludwig. In Zukunft will sich Kieser Training verstärkt in die Gesundheitsförderung bei Kindern einbringen. Unter dem Motto „Machen Sie sich stark für Kinder“ kann man von 8. bis 14. März in allen Kieser Training-Betrieben seine Kraft für Kinder spenden. Dazu bewegt man unter Anleitung Gewichte an der Trainingsmaschine B1 (Beinstrecker). Das bewegte Gewicht wird von Kieser Training in bares Geld umgewandelt. Dieses fließt in ein Projekt zur Gesundheitsförderung von Schulkindern, das zurzeit von Kieser Training Österreich entwickelt wird. Kieser Training möchte mit dieser Aktion 1.000 Tonnen bewegen.

[ad#google468x60]

Gesundheit & Schule
„Wir müssen die nächste Generation frühzeitig erreichen. Denn der körperliche Zustand unserer Kinder ist alarmierend. Viele Kinder sind für eine gute Haltung zu schwach, sie bewegen sich kaum und kommen nur selten außer Atem. 60 Prozent der Schulkinder sind mittlerweile haltungsschwach und 20 Prozent fettsüchtig. Tendenz steigend“, erklärt Ralf Kälin, Geschäftsführer von Kieser Training Österreich. Mit dem Projekt zur Gesundheitsförderung von Schulkindern möchte Kieser Training bereits in der Grundschule zentrale Gesundheitskompetenzen vermitteln.

Dass bereits Jugendliche mit Begeisterung Krafttraining machen, zeigt ein Blick in die Betriebe. Zwar liegt der Altersdurchschnitt bei 46 Jahren, doch trainieren bei Kieser Training Hochbetagte (Der älteste Kunde ist 92 Jahre.) Seite an Seite mit Jugendlichen – der jüngste ist 13 Jahre alt. „Wenn wir bereits Pubertierende zum regelmäßigen, gesundheitsorientieren Krafttraining bewegen können, beugen wir vielen so genannten Zivilisationskrankheiten effektiv vor. Das entlastet auf lange Sicht das Gesundheitssystem“, ist Kälin überzeugt.

Termine:
Linz: Mittwoch, 10. März, 19 Uhr, im Kieser Training-Betrieb, Hamerlingstr. 44, 4020 Linz
Salzburg: Donnerstag, 11. März, 19 Uhr, im Kieser Training-Betrieb, Sterneckstr. 11, 5020 Salzburg
Graz: Freitag, 12. März, 19 Uhr, im Kieser Training-Betrieb, Babenbergerstr. 2, 8020 Graz
Wien: Samstag, 13. März, 19 Uhr, im Studio 44 der Österreichischen Lotterien, Rennweg 44, 1038 Wien.
In Wien bestreitet Tini Kainrath den musikalischen Ausklang, Prof. Elisabeth Preisinger (Physikalische Medizin und Rehabilitation) nimmt zusätzlich an der Talkrunde teil.

Link zum Thema
www.kieser-training.com

Mehr Beiträge zum Thema
>> Jeder dritte Manager will 2010 abspecken
>> Selbsttest: Sind Sie geistig fit?
>> Gesundheitsbildung an Österreichs Schulen
>> Studie: Arbeit macht krank

—————————————————————–—————————————————————–
Keinen Artikel zum Thema Gesundheitsbildung mehr versäumen! Klicken Sie hier, um sich für unseren Newsletter anzumelden und Sie erhalten monatlich aktuelle Termine, Trends und wichtige Themen der Aus- und Weiterbildung. PLUS: kostenloser Download-Link für das eMagazin BILDUNGaktuell
—————————————————————–—————————————————————–

Foto: istockphoto