fbpx

Video: Durch Selbstreflexion zum Erfolg

Ob Rembrandt, Monet oder Frida Kahlo, die Werke berühmter Künstler können Unsichtbares sichtbar machen. Die Symbolon-Persönlichkeitsanalyse basiert auf der Symbolsprache der Kunstwerke und lässt präzise Rückschlüsse auf die Persönlichkeit zu. Sie wertet nicht, sondern reflektiert Charakterstärken und brachliegendes Potenzial. Das unaufdringliche und ästhetische Konzept löst Faszination und Neugier aus.

„Die Bilder tragen mit ihre Symbolik dazu bei, auf sanfte und doch kraftvolle Art Offenheit herzustellen und sich selbst näher zu kommen. Es ist gerade in der Wirtschaft wichtig, die Menschen nicht in Kategorien oder Typologien einzuordnen“, erklärt Symbolon-Gründerin Christine Kranz.

Wie die Symbolon-Methode funktioniert, sehen Sie hier in WISSENaktuell

—————————————————————–—————————————————————–

Kein WISSENaktuell mehr versäumen! Klicken Sie hier, um sich für unseren Newsletter anzumelden und Sie erhalten monatlich aktuelle Termine, Trends und wichtige Themen der Aus- und Weiterbildung.
PLUS:
kostenloser Download-Link für das eMagazin BILDUNGaktuell
—————————————————————–—————————————————————–