Personal-Akademie-2018-opwz

Neue HR-Ausbildung für Generalisten an der ÖPWZ-Personal-Akademie

Wie binde ich Mitarbeiter ans Unternehmen? Wie halte ich die Freude an der Arbeit hoch? Sind Bezahlung und Incentives hier wirklich die einzigen Werkzeuge? Wie halte ich mit immer schnelleren Reorganisations-Geschwindigkeiten Schritt? Und wie weise ich den Anteil der Personalfunktionen an der Wertschöpfungskette nach?

Es sind diese und viele Fragen mehr, die das professionelle HR-Management heute beschäftigen. Um Antworten zu finden und Lösungen zu entwickeln, braucht es ein hohes Maß an Fachwissen und praktikable Werkzeuge.

Dieses notwendige HR-Know-how und wichtige Werkzeuge, deren Verbindung und maßgeschneiderte Anwendung vermittelt die dreiwöchige ÖPWZ-Personal-Akademie. Sie gilt als Top-Ausbildung für Generalisten im HR-Management. Zu Recht: 600 begeisterte Absolventen sprechen für sich.

Klares Ausbildungsziel: Gelungener Praxistransfer

Top-Experten aus Praxis, Wissenschaft und Beratung zeigen, worauf es ankommt und wie HR-Manager ihre Herausforderungen professionell meistern.

Die Personal-Akademie bietet das gesamte Spektrum erfolgreicher Personalarbeit:

  • Recht: Arbeitsrecht und Sozialrecht für die Praxis
  • Planung: Mittel- und langfristige Personalplanung
  • Tools: Instrumente moderner Personalentwicklung
  • Anwendung: MitarbeiterInnengespräche und Beurteilungsverfahren
  • Personalmarketing und -recruiting: Die besten Köpfe finden, fördern, halten
  • Systeme: Lohn- und Gehaltsverrechnung, Vergütungssysteme
  • Vorsorge: Betriebliche Altersvorsorge
  • Wirtschaftlichkeit: Reorganisation und Einsparungspotential
  • Controlling: Zielgerichtete Steuerung, Personalcontrolling
  • Generationenmanagement: Werte, Fairness, Effizienz
  • Diskussion: Möglichkeiten und Grenzen moderner HR-Tools – ein kritischer Blick in die Praxis

Teilnehmerkreis

  • Neu- und Quereinsteiger
  • Young Professionals, die sich auf Führungsaufgaben im HR-Management vorbereiten
  • HR-Manager, die ihr Wissen aktualisieren möchten
  • Absolventen einer FH oder Universität, die praxisorientiertes HR-Wissen erwerben wollen

HR-Ausbildung – Termine

Informationsabend: 25. Jänner 2018, 17:30 Uhr, in Wien
Modul 1: 12. – 16. März 2018 in Wien
Modul 2: 04. – 08. Juni 2018 in Wien
Modul 3: 17. – 21. September 2018 in Wien

Abschluss mit Diplom

Nach erfolgreicher Präsentation der Projektarbeit und erfolgreichem Prüfungsdialog mit der Prüfungskommission erhalten Teilnehmer das Diplom „Geprüfte/r HR-Manger/in (ÖPWZ-Forum Personal).

Programm-Download, Vortragende, Kontakt und Anmeldung:

Hier das Programm der HR-Ausbildung downloaden (hier klicken!)

Das sagt eine Teilnehmerin über die HR-Ausbildung

„Die hohe Fachkompetenz der Vortragenden in Kombination mit ihrem langjährigen Erfahrungsschatz und Begeisterung für ihre Themen sind eine große Bereicherung für die HR-Arbeit in der Praxis!“

Mag. Johanna Hummelbrunner, Personalleiterin bei Robert Bosch AG, empfiehlt die HR-Ausbildung

„Die ÖPWZ-Personal-Akademie ist die ideale Möglichkeit für HR-GeneralistInnen sowie Neu- und QuereinsteigerInnen in den HR-Bereich, um einen breiten und umfassenden Blick in die wesentlichen Bereiche erfolgreicher HR-Arbeit zu erlangen. Die betont praxisorientierte Gestaltung, sowie die hochkarätige Besetzung mit ExpertInnen aus der Praxis, machen die Personal-Akademie so empfehlenswert.“

Bildungsförderung

Das ÖPWZ ist Ö-Cert-Qualitätsanbieter. Das bedeutet für Teilnehmer österreichweiten Zugang zur Förderung der Weiterbildung.

Das Institut

Das ÖPWZ steht für

  • über 65 Jahre exzellente Bildungsqualität und innovativen Wissenstransfer
  • führende face2face Networking-Plattformen
  • fachliche und persönliche Qualifizierung von mehr als 510.000 Führungskräften und Mitarbeitern

www.opwz.com