fbpx

Neuer Studiengang „Unternehmensrechnung und Informationswirtschaft"

Neuer Studiengang „Unternehmensrechnung und Informationswirtschaft"

Zum Wintersemester 2011/2012 bietet die Hochschule Heilbronn/Campus Schwäbisch Hall den neuen Studiengang „Unternehmensrechnung und Informationswirtschaft“ an. Die Studiendauer beträgt sieben Semester und endet mit dem Abschluss „Bachelor of Arts“. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2011.

Der neue Studiengang kombiniert die Inhalte der klassischen Unternehmensrechnung mit den relevanten Gebieten der Marktforschung. Darüber hinaus wird die Integration dieser Teilsysteme zu einem Managementinformationssystem betrachtet. „Absolventen des Studienganges sind in allen Berufsfeldern und Tätigkeiten einsetzbar, welche die qualifizierte Gewinnung, Auswertung, Analyse, Interpretation, Übermittlung betrieblicher und marktbezogener Informationen zum Inhalt haben“, erklärt Prof. Dr. Gerold Heizmann, Studiendekan Unternehmensrechnung und Informationswirtschaft.

Neben den wirtschaftlichen Aspekten erfolgt auch der Erwerb von Schlüsselqualifikationen wie Wirtschaftsenglisch und interkulturelle Kompetenzen. „Es besteht zudem die Möglichkeit, ein Hochschulsemester im Ausland an einer der Partnerhochschulen zu verbringen oder ein Praxissemester zu absolvieren“, so Prof. Dr. Heizmann. Der Praxisbezug wird durch qualifizierte Lehrbeauftragte aus Unternehmen beispielsweise durch Gastvorträge ergänzt. Regionale und überregionale Einblicke in führende Unternehmen runden das Studienangebot ab.

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen zum neuen Studiengang „Unternehmensrechnung und Informationswirtschaft“ können Sie unter www.hs-heilbronn.de abrufen.

Foto: iStockphoto

Hinweis: Unser Material ist urheberrechtlich geschützt. Informationen zu Nutzungsmöglichkeiten und -bedingungen finden Sie hier: www.bildungaktuell.at/kontakt-impressum