fbpx

Leadership: So führen Sie besser

Leadership: So führen Sie besser

Sie sind Manager und wollen Ihren Job noch besser machen? Versuchen Sie es zum Beispiel mit Menschlichkeit, Selbstverantwortung und Inspiration. Management-Experte Dr. Andreas F. Philipp verrät neun Eigenschaften des ganzheitlichen Führens:

1. Selbst-Bewusstheit
Ganzheitliche Führungskräfte wissen um ihre Wirkung auf andere. Nicht zuletzt deshalb setzen sie sich mutig mit sich selbst auseinander.Sie fragen sich immer wieder, weshalb sie in gewissen Situationen immer gleich reagieren und bestimmte Muster ständig wiederholen. Mit dieser Selbst-Bewusstheit erlangen ganzheitliche Führungskräfte Klarheit im Denken und Handeln. Fakten leugnen sie nicht, sondern akzeptieren die Realität ungeschönt.

2. Selbst-Verantwortung und Authentizität
Ganzheitlich orientierte Führungskräfte handeln selbstverantwortlich und suchen die Schuld nicht bei anderen. Für sie gibt es keine Ausreden, Rechtfertigungen oder Entschuldigungen. Sie stehen zu dem, was sie tun oder getan haben. Wenn das Ergebnis nicht „stimmt“, fragen sie sich: „Was habe ich selbst dazu beigetragen, dass die Situation so ist, wie sie ist, und was kann ich tun, um die Situation zu verändern?“ Diese Haltung schafft Lösungen, nicht Probleme. Ganzheitliche Führungskräfte führen erst sich selbst und dann andere.

3. Menschlichkeit
Ganzheitliche Führungskräfte sind „Humanisten“ in dem Sinne, dass die Achtung der Menschenwürde für sie einen unverrückbaren Grundsatz darstellt. Sie sind mit dem Herzen bei der Arbeit und überzeugt von Wertschätzung, Respekt und Fairness anderen gegenüber. Sie erkennen die Werte ihrer Mitarbeiter an, geben ehrliches Lob, echte Anerkennung, aber auch konstruktive Kritik und offenes Feedback. Ganzheitliche Führungskräfte erfüllen damit ein tiefes Bedürfnis des Menschen, lernendes Wesen einer Gemeinschaft zu sein.

Neugierig auf den kompletten Artikel von Dr. Andreas F. Philipp?
Die ganze Story lesen Sie in der Ausgabe des eMagazins BILDUNGaktuell (05/2010) ab Seite 4.

So starten Sie das eMagazin BILDUNGaktuell 05/2010:
1. Bewegen Sie den Mauszeiger direkt in die Mitte des Coverbildes
2. Es erscheint das Feld “View in Fullscreen” – einfach anklicken und los geht’s!
Mit der ESC-Taste können Sie den Vollbildmodus jederzeit beenden.

>> eMagazin als PDF öffnen

 

Das könnte Sie auch noch interessieren …
Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Aufschieberitis endlich in den Griff bekommen
Selbstführung als Basis für den Erfolg
Schulstress: So reduzieren Sie den Leistungsdruck

—————————————————————–—————————————————————–
Keine Ausgabe des eMagazins mehr versäumen! Klicken Sie hier, um sich für unseren Newsletter anzumelden und Sie erhalten monatlich aktuelle Termine, Trends und wichtige Themen der Aus- und Weiterbildung. PLUS: kostenloser Download-Link für das eMagazin BILDUNGaktuell
—————————————————————–—————————————————————–

Foto: istockphoto