fbpx

Jeder dritte Manager will 2010 abspecken

Jeder dritte Manager will 2010 radikal abspeckenWelche persönlichen Vorsätze Österreichs Manager am Vorabend des neuen Jahres fassen, erhob die Gesundheitsstudie des Wirtschaftsforums der Führungskräfte (WdF). „Die Befragung der über 300 Manager ergab klare Schwerpunkte“, so WdF-Generalsekretär Mag. Roland Graf.
„Auf den allgemeinen Wunsch sich mehr zu bewegen (91%) folgt bei 81 % der Vorsatz, im neuen Jahr auf gesunde Ernährung zu achten.“ Dieses Vorhaben scheint nicht ganz uneigennützig, denn zusätzlich haben auch 39 % der Führungskräfte für 2010 „Abnehmen“ auf der Agenda stehen.

Das starke Körperbewußtsein liegt im Trend, so der Leiter der Umfrage Dr. Felix Josef (Triconsult), „Österreichs Führungskräfte machen sich mehr Gedanken über den Ausgleich zwischen Privat- und Berufsleben“. Immerhin ein Drittel der Manager gab an, im Moment gesundheitliche Schwierigkeiten zu haben.  Bekämpfen will man diese 2010 verstärkt mit Radfahren (das haben 63% vor), Wandern (60%) und Skifahren (53%). „Der Trend heißt, nicht am PC zu „kleben“. Neben den Outdoor-Sportarten wollen Manager 2010 auch Entspannungsübungen und Fitness-Studios nützen“, fasst WdF-Generalsekretär Graf zusammen.

Jeder dritte Manager will 2010 radikal abspecken

Links zum Thema
Wirtschaftsforum der Führungskräfte
Triconsult
gesundesleben.at

Mehr Beiträge zum Thema
Studie: Arbeit macht krank
Betriebliche Gesundheitförderung
Balanced Score Card: Das eigene Wohlbefinden messbar machen

—————————————————————–—————————————————————–
Keinen Artikel zum Thema Work-Life-Balance mehr versäumen! Klicken Sie hier, um sich für unseren Newsletter anzumelden und Sie erhalten monatlich aktuelle Termine, Trends und wichtige Themen der Aus- und Weiterbildung. PLUS: kostenloser Download-Link für das eMagazin BILDUNGaktuell
—————————————————————–—————————————————————–

Foto: istockphoto