fbpx

Die versteckten Kosten von Geschäftsreisen

Die versteckten Kosten von Geschäftsreisen

Der internationale Geschäftsreiseanbieter Egencia hat im Rahmen einer Studie versteckte und bisher übersehene Kosten von Geschäftsreisen aufgespürt und Lösungen gefunden, wie Unternehmen diese Kosten in ihrem Travel Management Programm effizienter erfassen und kontrollieren können. „Unternehmen mit ausgereiften Reiseprogrammen haben die bei ihren Geschäftsreiseanbietern möglichen Einsparungen nahezu ausgeschöpft. Gleichzeitig besteht eine erhöhte Erwartung unter Geschäftsreisenden und Außendienstmitarbeitern, Reisetools nutzen zu können, die vergleichbar sind, mit Anwendungen zur privaten Reiseplanung. Unser White Paper setzt genau da an, denn es beschäftigt sich damit, neue oder weniger bekannte Wege zur Geldeinsparung und Kostenkontrolle zu finden und gleichzeitig die Erwartungen moderner Geschäftsreisender an die Reisetechnologie zu erfüllen“, sagt Florian Storp, Geschäftsführer von Egencia Deutschland.

Das White Paper „Die wahren Kosten von Geschäftsreisen“ identifiziert im Wesentlichen drei Bereiche, in denen Unternehmen künftig signifikante Einsparungen erzielen können:

  • Management der Produktivitätskosten
  • Management der immateriellen Kosten
  • Management der monetären Kosten

Lesen Sie den ganzen Beitrag auf dem neuen Geschäftsreise-Portal www.travelbusiness.at

Foto: iStockphoto

Hinweis: Unser Material ist urheberrechtlich geschützt. Informationen zu Nutzungsmöglichkeiten und -bedingungen finden Sie hier: www.bildungaktuell.at/kontakt-impressum