fbpx

Selbstreflexion: Tierisches Potenzial

Selbstreflexion: Tierisches PotenzialOb Hirsch, Schlange oder Adler, jedes Tierbild hat seine eigene Naturweisheit und Symbolik, die Wesentliches beleuchtet. Die Managementberaterin und Unternehmerin Christine Kranz zeigt in ihrem zweiten Buch auf, wie Leser über ihre eigenen Assoziationen zu Tieren erweiterte Sichtweisen und neue Lösungen finden. Nach ihrem Erstlingswerk „Durch Selbstreflexion zum Erfolg“, das heuer in der zweiten Auflage erschienen ist, lädt die Autorin zur Selbstreflexion mit dem Kunstwerk von Paulus Potter „Orpheus und die Tiere“ ein und bietet eine Anleitung zum Selbstcoaching an.

Das Buch „Tierisches Potenzial“ ermöglicht es auf direktem Wege, einen tieferen Zugang zu sich selbst und zu einzelnen Tieren zu finden, indem der Leser sich mit diesen in einer selbstreflektierenden Haltung auseinandersetzt. Denn: „Im Reich der Tiere wirkt die Urkraft der Natur. Sich selbst darin zu erkennen schafft Zugang zu Potenzialen, ermöglicht Entwicklung, Wachstum und Reifung.“ motiviert Christine Kranz ihre Leser. Das kompakte Werk führt mit Theorie, Praxis und einer Schritt für Schritt Anleitung in die eigenen Arbeits- und Lebensthemen hinein und ermöglicht durch Selbstreflexion Erkenntnisse zu gewinnen und Potenziale zu erkennen. Die Leser erleben eine berührende und stärkende Entdeckungsreise in ihre Persönlichkeit.

Hier können Sie das Buch bei Amazon direkt bestellen …
Tierisches Potenzial: Selbstreflexion mit Tierbildern: Erkenntnisse gewinnen, Potenziale entwickeln, Herausforderungen meistern

Einen Auszug aus dem Buch lesen Sie im eMagazin BILDUNGaktuell und mit etwas Glück gewinnen Sie ein Exemplar von „Tierisches Potenzial. Selbstreflexion mit Tierbildern“. Mehr Informationen finden Sie im eMagazin ab Seite 5.

So starten Sie das neue eMagazin von BILDUNGaktuell:
1. Bewegen Sie den Mauszeiger direkt in die Mitte des Coverbildes
2. Es erscheint das Feld „View in Fullscreen“ – einfach anklicken und los geht’s!
Mit der ESC-Taste können Sie den Vollbildmodus jederzeit beenden.

>> eMagazin als PDF öffnen

Hinweis: Unser Material ist urheberrechtlich geschützt. Informationen zu Nutzungsmöglichkeiten und -bedingungen finden Sie hier: www.bildungaktuell.at/kontakt-impressum

Buchcover: Symbolon Verlag