fbpx

Buchtipp: Gelebte Nachhaltigkeit

Nach der Krise ist vor der Krise: Die derzeitigen Wirtschaftsentwicklungen zeigen, dass auf Ebene der Unternehmensführung nur wenig aus Fehlern gelernt wurde. Die Autoren Kurt Mitterer, Volker Buchegger und Bernhard Witzeling stellen in ihrem Buch „Gelebte Nachhaltigkeit“ die wesentlichsten Kriterien für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung vor. Zehn Interviews mit namhaften österreichischen Managern und Unternehmern wie Peter Pichler (Berndorf AG), Stefan Krauter (cargo-partner), Karin Leeb (Hotel Hochschober) oder Michael Krammer (Orange Austria) geben Impulse und bieten wertvolle Einblicke und Tipps für heutige und zukünftige Führungspersönlichkeiten.

Mitarbeiter und Kunden sollten immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen – ohne Customer Value kein Shareholder Value. „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ – auch eine gut vermarktete CSR ist oft mehr Schein als Sein. Hingegen können eine offene und persönliche Kommunikation, langfristige Strategien und Nachhaltigkeit, die auf einem Miteinander von Führungsebene und Mitarbeitern basiert, zu beachtlichen wirtschaftlichen Erfolgen führen. Die Autoren des Buches zeigen, wie aus reaktiver Anpassung proaktive Weiterentwicklung werden kann, ohne die eigene Moral und somit seine Glaubwürdigkeit als Führungspersönlichkeit über Bord zu werfen.

Gelebte NachhaltigkeitGelebte Nachhaltigkeit
Mitterer, Buchegger, Witzeling
Linde Verlag, 1. Auflage 2011
ISBN 978-3-7093-0333-7

>> Hier können Sie das Buch bei Amazon gleich bestellen …
Gelebte Nachhaltigkeit