fbpx

Buchtipp: Kommunikation und Krise

Buchtipp: Kommunikation und KriseWirtschaftsprognosen fallen oft nicht eindeutig aus. Denn die vermeintlich exakte „Wirklichkeit“ der Wirtschaft beruht auf einer gemeinsamen „Konstruktion“, die maßgeblich von den Führungskräften in Unternehmen, Wissenschaft und Politik geprägt wird. Wer sind diese Entscheider und Meinungsbildner und wie entstehen ihre Weltbilder? Mit dieser Thematik beschäftigte sich eine Ringvorlesung der Freien Universität Berlin in Kooperation mit Roland Berger Strategy Consultants, deren Beiträge in diesem Buch dokumentiert werden.

Renommierte Wissenschaftler, wie Professor Ivo Hajnal oder Professor Dietmar Fink, liefern Grundlagen der Kommunikation und neueste Forschungsergebnisse zur Frage, wie Entscheider ihre Realität konstruieren. Erfahrene Praktiker, wie Staatssekretär Matthias Machnig und der Träger des Alternativen Nobelpreises, Hermann Scheer, präsentieren Tools, Taktiken und Techniken, die den Vorgang der Meinungsbildung und -beeinflussung der Entscheider verdeutlichen.

Erfolgreiche Meinungsbildner, wie der Geschäftsführer des World Economic Forum André Schneider sowie der geschäftsführende Gesellschafter von BurdaYukom Publishing GmbH, Manfred Hasenbeck, erläutern in aktuellen Beispielen die Macht der Kommunikation und die dadurch mögliche Einflussnahme auf Meinungen und Weltbilder.

Kommunikation und Krise
Wie Entscheider die Wirklichkeit definieren
Hrsg.: Oltmanns, Torsten / Kleinaltenkamp, Michael / Ehret, Michael
Gabler Verlag, 2009. X, 190 S. Br.
ISBN: 978-3-8349-1739-3

>> Hier können Sie das Buch bei Amazon gleich bestellen …
Kommunikation und Krise: Wie Entscheider die Wirklichkeit definieren

—–
In eigener Sache
Wollen wir Freunde werden?
Ab sofort hat BILDUNGaktuell auf Facebook ein eigenes Profil. Knüpfen Sie im größten Freundesnetzwerk der Welt wichtige Kontakte und diskutieren Sie über aktuelle Bildungsthemen, innovative Ansätze in der Personalentwicklung und zukunftsorientierte Ausbildungskonzepte.

Mitmachen und gewinnen:
Klicken Sie in unserem Facebook-Profil auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und gewinnen Sie einen iPod shuffle.* » Hier geht’s zum Facebook-Profil von BILDUNGaktuell.at: www.facebook.com/BILDUNGaktuell

* Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel findet unter Ausschluss des Rechtsweges statt. Eine Barablöse ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Hinweis: Unser Material ist urheberrechtlich geschützt. Informationen zu Nutzungsmöglichkeiten und -bedingungen finden Sie hier: www.bildungaktuell.at/kontakt-impressum