fbpx

Lernen in der Wolke

Lernen in der Wolke

E-Learning-Anbieter SkillSoft aus Düsseldorf bringt mit SkillPort 8 eine neue Version seines Lernermanagementsystems auf den Markt. Das Hauptaugenmerk liegt auf einem besseren mobilen Zugang. Die überarbeitete Version funktioniert auf allen internetfähigen Geräten und bietet somit ortsunabhängig Zugriff auf individuelle Lernressourcen.

Mit seinem neuen Zugangsmodul SkillPort 8 bietet das E-Learning-Unternehmen mehr Lernfreiheit online: weltweit ungebundener Zugriff auf Lernportale, ganz einfach per Schnittstelle in der Rechnerwolke. Mit der intuitiv bedienbaren SkillSoft-„App“ können Anwender ihre Lernzeit effektiver nutzen. Auf die jeweiligen Lernbedürfnisse maßgeschneidert können sie sich Inhalte und Art der Wissensvermittlung zusammenstellen: ein Kurs zur Prüfungsvorbereitung, ein Video zur Mitarbeitermotivation, ein Buch über Verkaufsstrategien oder ein Expertenpapier zur Six-Sigma Implementierung.

„Entwickeln User durch zielgerichtete Lerninhalte ihre Kompetenzen, schlägt sich dies positiv in den Unternehmensergebnissen nieder“, weiß Europa-Chef Stefan Janssen. So würden beispielsweise kurze und kurzweilige Lernvideos für Führungskräfte stark nachgefragt. Von ihnen sind alleine im Leadership Development Channel mehr als 50 Stück abrufbar. Die Entwickler haben sich einiges bei den zur Zeit gefragten Konsumenten-Webseiten und sozialen Plattformen abgeschaut: „Wir wissen, dass Mitarbeiter auch bei der Arbeit ihre Konsumgewohnheiten nicht ablegen möchten“, sagt Janssen. Die SkillSoft-Programmierer verstehen, wie die heutige Generation von Internetnutzern bevorzugt Informationen findet, aufnimmt und ihre Fähigkeiten weiterentwickelt. Deshalb stellen die Lernexperten eine Oberfläche bereit, die sich an den meistbesuchten Homepages orientiert. So profitieren die Wissbegierigen vom nutzerzentrierten Lernen und die Unternehmen von produktiveren, weil besser ausgebildeten, Arbeitskräften. Weil sich SkillSoft Soziale Medien zum Vorbild nimmt, rücken gemeinschaftliches Lernen, Features wie Kommentieren, Bewerten und Empfehlen in den Vordergrund.

Der Lernanbieter stellte SkillPort 8 bei den Perspectives 2012, seiner jährlichen Nutzerkonferenz, Anfang Mai in Orlando vor. Mehr als 1000 Teilnehmer aus den verschiedensten Ländern besuchten das Event. Das optimierte Lernermanagementsystem ist ab Oktober erhältlich.

Link zum Thema
www.skillsoft.de

Foto: iStockphoto

Hinweis: Unser Material ist urheberrechtlich geschützt. Informationen zu Nutzungsmöglichkeiten und -bedingungen finden Sie hier: www.bildungaktuell.at/kontakt-impressum