linguatec voice reader

Schau mal, wer da spricht: Neuer Voice Reader von Linguatec

Ab sofort gibt es vom Münchner Sprachtechnologie-Spezialisten Linguatec die neue Generation 15 des Voice Reader, der innovativen Text-to-Speech-Lösung für alle, die ihre Texte professionell, kostengünstig und mit überzeugender Qualität für ihre Zielgruppe vertonen möchten. Egal ob auf dem Desktop oder als Serverlösung – der neue Voice Reader 15 bietet professionelle Sprachausgabe für alle Plattformen.

Natürlich klingende Stimmen bestimmen unseren Alltag

In unserem Alltag gewinnen Voice-Applikationen eine immer größere Bedeutung. Präsent sind die Stimmen in der Telefonie, bei Verkehrsdurchsagen, im E-Learning-Sektor und bei der Steuerung elektronischer Geräte. Bei Sprachsynthese denken viele von uns noch unwillkürlich an die monotonen Stimmen von Computern und Androiden in alten Science-Fiction-Filmen. Doch davon sind die neuen Stimmen weit entfernt. Basierend auf umfangreichen Studioaufnahmen mit ausgebildeten Sprechern sind die verblüffend natürlich klingenden Stimmen kaum mehr von einer menschlichen Sprachaufnahme zu unterscheiden.

Wie funktioniert moderne Sprachausgabe?

Mit Text-to-Speech wird geschriebener Text in natürlich klingende Sprache umgewandelt. Die dafür notwendigen Aufzeichnungen werden im Tonstudio von professionellen Sprechern gesprochen, danach in phonetische Einheiten zerschnitten und vom Programm anhand der Textvorlage wieder neu zusammengesetzt. Das Synthetische bei der Sprachsynthese des Voice Reader 15 ist daher nicht die eigentliche Stimme, sondern das intelligente Zusammenfügen dieser natürlich-sprachlichen Elemente. Komplexe linguistische Algorithmen sorgen für eine natürliche Betonung der Wörter im Satzkontext.

Wo liegen die Vorteile einer professionellen Sprachausgabe?

Voice Reader 15 schafft Unabhängigkeit von professionellen Sprechern und teuren Tonstudios. Ein einfach zu bedienender Editor, die Auswahl an weiblichen und männlichen Sprechern, eine intuitive Ausspracheanpassung und die übersichtliche Wörterbuchpflege machen das Vertonen zum Kinderspiel. Die erzeugten Audiodateien können per Knopfdruck als .wav oder .mp3 Datei exportiert werden.

Multilingualität: Jeweils eine Stimme im deutschen, italienischen und französischen Voice Reader Studio 15 spricht jetzt auch mehrere Sprachen. Anna, die deutsche ML-Stimme kann nach entsprechender Kodierung souverän Englisch, Spanisch, Französisch oder auch Italienisch sprechen.

Welche Einsatzgebiete bieten sich für Linguatec Voice Reader an?

„Die Einsatzmöglichkeiten einer effizienten und individualisierten Vertonung sind immens“, analysiert Dr. Reinhard Busch, Geschäftsführer bei Linguatec GmbH, den Bedarf an rasch und flexibel zu erstellenden Audiodateien. „Das geht von Durchsagen in öffentlichen Verkehrsmitteln über die Vertonung von E-Learning Inhalten, Präsentationen und Werbevideos bis hin zum Vorlesen von Hörbüchern, Manuskripten oder Webseiten. Alle verfügbaren 25 Sprachen mit insgesamt 60 Stimmen können auf der Linguatec Website kostenlos getestet werden.