fbpx

Die Effektivität des Lernens

Die Effektivität des Lernens

Wie effektiv sind IKT’s zur Unterstützung von Lernen? Wie kann die Effektivität am besten gemessen bzw. beurteilt werden? Wie lässt sich beides optimieren? Zum Forschungsstand dieser drei Fragen findet vom 7. – 8. Juli 2011 die „MicroLearning 5.0“ an der Universität Innsbruck statt. Es ist dies die fünfte internationale Konferenz zum Thema „Mikrolernen“, die von der Research Studios Austria FG gemeinsam mit Intel veranstaltet wird.

Die Konferenz wird als Workshop-Prozess gestaltet und hat „Increasing the Effectiveness of Technology Enhanced Learning: Current Research, Projects and Results“ zum Thema. Vorab zur Konferenz findet am 6. Juli 2011 von 16-22 Uhr der spezielle „Tirol-Tag“ statt, in dessen Rahmen Erfahrungen mit Mikrolernen von österreichischen und im speziellen Tiroler Unternehmen und Organisationen präsentiert werden.

Links zum Thema
www.knowledgepulse.com
www.researchstudio.at

Foto: iStockphoto

Hinweis: Unser Material ist urheberrechtlich geschützt. Informationen zu Nutzungsmöglichkeiten und -bedingungen finden Sie hier: www.bildungaktuell.at/kontakt-impressum