BILDUNGaktuell gewinnt European Podcast Award

BILDUNGaktuell gewinnt European Podcast AwardMit dem European Podcast Award startete 2008 der erste europaweite Wettbewerb, der die besten Audio-Podcasts prämiert. Ausgezeichnet wurden Podcasts in den Rubriken „Personality“, „Non Profit“, „Business“ und „Professional“.

Zwölf europäische Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Italien, Spanien, Norwegen, Holland, Tschechien, Frankreich, Dänemark und Lettland) nahmen am ersten European Podcast Award teil. Die internationale Jury bewertete europaweit mehr als 700 Podcasts und wählte den Management-Podcast von BILDUNGaktuell als Gewinner für Österreich.

Schon 2006 wurde das eMagazin BILDUNGaktuell mit dem Acrobat-Artist-Sonderpreis international ausgezeichnet. Die Bewertungskriterien waren die Art der täglichen Nutzung von PDFs, das Zusammenspiel mit anderen Applikationen sowie Sicherheitsaspekte und konkrete Verbesserungen, die mit Adobe Acrobat erzielt wurden.

Zu den Juroren gehörten neben Ulrich Isermeyer auch Jany Dumaz-Hanssen, Program Manager Integration bei IBM, Michael Herfert, Bereichsleiter Transaktions- und Dokumentensicherheit des Fraunhofer Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT) und der Schweizer PDF-Experte Stephan Jaeggi.

Den Management-Podcast können Sie mit iTunes gratis abonnieren

Foto: istockphoto