WINGS_Bild_Verkaufspsychologie_1050

Weiterbildung: Auf hoher See zum Verkaufsprofi

  • Ausbildung zum Verkaufsprofi: Auf einer fünftägigen Seminarreise durch die Nordsee lernen die Kursteilnehmer, Neukunden zu gewinnen und erfolgreiche Verkaufsgespräche zu führen.

In Kooperation mit dem Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises erweitert WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, ihr Angebot um die berufsbegleitende Weiterbildung „Verkaufspsychologie“. Während einer fünftägigen Seminarreise durch die Nordsee lernen angehende Verkaufsprofis an Bord des Kreuzfahrtschiffes AIDAbella, Neukunden zu gewinnen, erfolgreiche Verkaufsgespräche zu führen und eine schlagkräftige Verkaufsstrategie zu entwickeln.

Wer seine Produkte erfolgreich an den Mann bringen möchte, muss sich als Verkaufsprofi einiges einfallen lassen. Selbst das beste Produkt und überzeugende Argumente garantieren noch keinen Geschäftsabschluss. Ein Grund dafür: Die meisten Menschen treffen ihre Kaufentscheidungen vor allem aus dem Bauch heraus. Das weiß auch Dr. Hieronymus Sturm, Leiter der neuen berufsbegleitenden Weiterbildung „Verkaufspsychologie“ bei WINGS, dem Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar: „Ob sich ein Kunde für ein bestimmtes Produkt entscheidet, hängt von vielen Faktoren ab.“ Für Verkaufsprofis ist es deshalb unverzichtbar, sich mit den Prozessen, die über Erfolg und Misserfolg im Verkauf entscheiden, auseinanderzusetzen, sie zu verstehen und im Idealfall zu beeinflussen. „Wir versuchen mithilfe wissenschaftlicher Methoden zu begreifen, was in jedem einzelnen Kunden vor, während und nach einer Kaufentscheidung vor sich geht – und natürlich wie wir dieses Wissen wirkungsvoll in unsere Verkaufsstrategien einfließen lassen können“, so Sturm.

Weiterbildung auf dem Schiff: Wie der Verkäufer zum Psychologen wird

Für die Umsetzung der Weiterbildung kooperiert WINGS mit dem Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises. Der Kurs startet erstmals im Oktober 2015 und führt die zukünftigen Verkaufsprofis im Rahmen einer fünftägigen Seminarreise auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAbella von Hamburg über Amsterdam nach London und wieder zurück. „Wir verlassen für das Seminar bewusst das gewohnte und alltägliche Umfeld der Teilnehmer, um alte Denkmuster hinter uns zu lassen“, erklärt Sturm. Auf hoher See lernen sie den Verkaufsprozess aus einer völlig neuen Perspektive kennen, analysieren Verkaufssituationen, optimieren Strategien und erlernen Techniken, die dazu dienen, die Kaufabsicht des Kunden zu verstärken.

Verkaufsprofi werden: Effizienter Lernen dank emotionaler Erlebnisse

Auf AIDAbella sind die Seminarteilnehmer gern gesehene Gäste. „Wir haben in den vergangenen Jahren sehr erfreuliche Erfahrungen mit Seminargruppen gesammelt und dabei stets positive Rückmeldungen erhalten. Wir freuen uns über die neue Kooperation mit WINGS und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Lars Weide, Director Sales bei AIDA Cruises. „Während der Reise verknüpfen die Kursteilnehmer die Lehrinhalte mit emotionalen Erlebnissen. Dadurch fällt es ihnen viel leichter, das Gelernte zu verinnerlichen – und AIDAbella bietet dafür eine ideale Umgebung.“

Informationen zur fünftägigen Seminarreise

Die Kosten für die fünftägige Seminarreise vom 1. bis 5. Oktober 2015 belaufen sich auf 1.849 Euro. Darin enthalten sind Seminarkosten, Unterkunft und Verpflegung in den Bordrestaurants. Die Anmeldung zur Seminarreise ist bis zum 31. Juli 2015 möglich unter www.wings.de/aida

Für alle angehenden Verkaufsprofis bietet WINGS am 25. Juni, 19 Uhr eine Online-Infoveranstaltung zur Weiterbildung „Verkaufspsychologie“.

Über WINGS – Wismar International Graduation Services GmbH

WINGS ist das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar. Als Fernstudienzentrum organisiert WINGS berufsbegleitende Fernstudiengänge und zertifizierte Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung mit den staatlichen Graduierungen Bachelor, Diplom und Master. WINGS bietet ihre Angebote an zehn bundesweiten Standorten an. Derzeit sind rund 4.000 Fernstudenten und mehr als 600 Weiterbildungsteilnehmer an der Hochschule Wismar eingeschrieben. Damit zählt WINGS zu den führenden staatlichen Fernstudienanbietern in Deutschland. Alleiniger Gesellschafter ist die Hochschule Wismar. Aktuelle Informationen zum Fernstudium finden Sie unter www.wings-fernstudium.de