Lehrer werden ist nicht schwer

Foto: istockphotoDie Kritik an der Auswahl der Lehrerinnen und Lehrer nimmt nicht nur in Österreich zu. Auch in Deutschland lässt die Zufriedenheit mit dem Lehrpersonal zu wünschen übrig. So bemängelt das deutsche Wochenmagazin Stern, dass jeder Lehrer werden könne, der ein mittelmäßiges Abitur hat. BILDUNGaktuell hat für Sie aus dem Artikel die wichtigsten Zitate zusammengestellt:

„Lehrer machen nicht irgendeinen Job wie in der Schraubenfabrik. Sie haben viel Verantwortung. Denn Lehrer verteilen Chancen: Sie entscheiden, wer Abitur macht, wer es zu etwas bringt und wer nicht. Das kann nicht jeder.“

„Wir diskutieren nicht über das Personal an den Schulen, wir doktern lieber an den Strukturen herum.“

„Lehrer müssen handverlesen werden. Nur die Besten sollten zum Studium zugelassen werden. Dazu müssen Tests eingeführt werden, bei denen es vor allem auf Pädagogik ankommt und nicht auf Fachwissen.“

„Der Bildungsforscher Klaus Klemm sagt: ,Die Lehrer werden nach altväterlicher Sitte ausgebildet. 35 Jahre lang habe ich Lehrerprüfungen abgenommen – es hat sich nichts verändert.’“

„Und wenn man schon mal dabei ist, den Beruf der Lehrer zu reformieren, dann sollte auch gleich das Beamtentum abgeschafft werden. Es sendet das falsche Signal: Es suggeriert Sicherheit, geregelte Arbeitszeiten, wenig Stress.“

Hier geht es zum ganzen Artikel im Stern

Foto: istockphoto



  1. Egon Dirks, Rentner

    Die Lehrer: Das sind Mathe- und Physiklehrer…Sprachen und Biologie..und am Ende Geschichte und Nadelarbeitlehrer! Wir haben ja überwiegend Geschichtelehrer, die außer der Fr.Revolution nichts im Schädel drin haben, diese mit Mathe und Physiklehrern in ein Korb zu schmeißen ist äußerst leichtsinnig! Deshalb naben wir auch, alles, was über Lehrer geschrieben wird, heißt: Der Hund bellt, der Wind treibt das Bellen…

  2. Egon Dirks, Rentner

    Die Lehrer: Das sind Mathe- und Physiklehrer.. Sprachen und Biologie.. und am Ende -Geschichte und Nadelarbeitlehrer! Wir haben ja überwiegend Geschichtelehrer, die außer der Fr.Revolution nichts im Schädel drin haben, diese mit Mathe und Physiklehrern in ein Korb zu schmeißen ist äußerst leichtsinnig! Deshalb haben wir auch, -alles, was über Lehrer geschrieben wird, heißt: Der Hund bellt, der Wind treibt das Bellen…


Kommentarfunktion deaktiviert.