Kinderuni_690

Kinderuni an der FH Campus Wien ladet zum Staunen und Mitmachen ein

  • Die FH Campus Wien lädt am 8. und 9. Juli zur Kinderuni.
  • Insgesamt 16 Seminare und Workshops aus den Bereichen Technik, Bauen und Gestalten, Gesundheit und Soziales laden zum Staunen und Mitmachen ein.

Auch dieses Jahr bietet die FH Campus Wien an ihrem Hauptstandort in Favoriten ein buntes Programm für ihre jüngsten Besucherinnen und Besucher. Von den Geheimnissen der Kryptographie über den 3D Druck bis zum Bau eines elektronischen Würfels erstrecken sich die Workshops für Technikinteressierte. Das Department Bauen und Gestalten unterstützt beim Entwurf des Traumhauses und erklärt, wie uns eine Brücke tragen kann. Die Welt durch das Mikroskop betrachten, Sprechen wie ein Profi oder den menschlichen Bewegungsapparat kennen lernen können Kinder in den Workshops des Departments Gesundheit. Der Bereich Soziales hilft Interessierten, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und die persönlichen Grenzen zu wahren.

„Unsere Kinder gestalten die Zukunft. Sie so früh wie möglich für Wissenschaft und Forschung zu begeistern ist uns daher ein großes Anliegen. Verknüpft mit Spiel und Spaß versuchen wir, das Interesse der Kinder zu wecken und ihnen die unbekannte Welt der Hochschule näherzubringen“, so Vizerektorin Roswitha Engel.

Sechs Universitäten und die FH Campus Wien als einzige Fachhochschule mit eigenem Standort machen heuer von 6. bis 18. Juli mit dem größten Angebot einer Kinderuni in Europa Wissenschaft für Kinder greifbar. Vom Kinderbüro der Universität Wien organisiert stehen für Kinder von sieben und zwölf Jahren 495 Vorlesungen, Seminare und Workshops mit mehr als 600 WissenschafterInnen zur Verfügung. Jedes Kind hat die Möglichkeit, acht Vorlesungen oder Seminare sowie zwei Workshops an der Kinderuni zu besuchen.

Weitere Informationen und Anmeldung für die Kinderuni finden Sie unter www.fh-campuswien.ac.at

Kinderuni: Das Programm an der FH Campus Wien

Technik

  • Asterix und die stille Post – was macht Cäsar im Internet? Seminar
    Auf den Spuren der „Kryptographie“, Do, 9. Juli, 10.00-11.30 Uhr
  • Elektronisch würfeln, Workshop
    Was macht man mit Leuchtdioden, Widerständen und Transistoren? Do, 9. Juli, 12.00-14.00 Uhr
  • Welcher Bauteil fehlt dir noch für dein Bauwerk? Workshop
    Hier kannst du es dir selbst in 3D ausdrucken, Do, 9. Juli, 10.00-11.30 Uhr

Bauen und Gestalten

  • Kinderarchitekturklasse mit M.A.I.S, Workshop
    Was ist Architektur? Mi, 8. Juli und Do, 9. Juli, jeweils 13.00-16.00 Uhr
  • Wie baue ich mein Traumhaus? Workshop
    Hier kannst du selbst ein Modell von deinem Traumhaus bauen! Do, 9. Juli, 10.00-13.00 Uhr
  • Wie kann uns eine Brücke tragen? Seminar
    Statische Experimente, Mi, 8. Juli, 11.30-13.00 Uhr

Gesundheit

  • Biomedizinische Analytik – was ist das? Workshop
    Was passiert in einem medizinischen Labor? Mi, 8. Juli, 10.00-12.00 Uhr
  • Die Welt durch das Mikroskop betrachten, Workshop
    Welche Welt erschließt sich durch das Mikroskop? Do, 9. Juli, 13.00-14.30 Uhr
  • Bist du auch ein Muske(l)Tier? Workshop
    Muskel und Gelenke „begreifen und erfahren“, Mi, 8. Juli, 10.00-11.30 Uhr und 14.00-15.30 Uhr
  • Let’s go! Workshop
    Warum laufen unsere Füße fast von selbst? Mi, 8. Juli, 10.00-11.30 Uhr und 14.00-15.30 Uhr
  • Rate mal, was du isst! Workshop
    Wie gut (er)kennst du Obst und Gemüse? Mi, 8. Juli, 10.00-11.30 Uhr und 12.00-13.30 Uhr
  • Sprechen wie die Profis, Workshop
    Wie SchauspielerInnen und NachrichtensprecherInnen trainieren, Mi, 8. Juli, 10.00 – 11.30 Uhr
  • Was macht ein Baby den ganzen Tag im Bauch? Workshop
    Die Entwicklung eines Babys im Mutterleib, Mi, 8. Juli, 10.00-11.30 Uhr
  • Was passiert beim Atmen? Workshop
    Wie unsere Atmung funktioniert, Mi, 8. Juli, 14.00-15.30 Uhr

Soziales

  • Buben wissen, was sie brauchen! Seminar
    Erfinde mit uns den Kindergarten der Zukunft, Do, 9. Juli, 13.00-16.00 Uhr
  • Wie wirst du zur Wächterin oder zum Wächter deiner persönlichen Grenzen? Workshop
    Stärke dein Selbstbewusstsein! Mi, 8. Juli und Do, 9. Juli, jeweils 10.00-13.00 Uhr

Über die FH Campus Wien

Mit mehr als 5.000 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte Fachhochschule Österreichs. In den Departments Applied Life Sciences, Bauen und Gestalten, Gesundheit, Public Sector, Soziales und Technik steht ein Angebot von über 50 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen in berufsbegleitender und Vollzeit-Form zur Auswahl: www.fh-campuswien.ac.at/facts.