IP-2014_1050

Interpädagogica 2014 in Wien: Breitgefächertes Fachprogramm mit zahlreichen Highlights

Bildung am Puls der Zeit steht von 13. bis 15. November 2014 am Stundenplan, wenn Österreichs führende Bildungsfachmesse in der Messe Wien zu Gast ist. Veranstalter der 36. Ausgabe der Interpädagogica, der publikumsoffenen Bildungsfachmesse für Lehrmittel, Ausstattung, Kultur und Sport – von der Kleinkindpädagogik bis hin zum kreativen, lebensbegleitenden Lernen – ist in bewährter Weise Reed Exhibitions Messe Salzburg. Rund 270 Aussteller werden in der Halle C ihr umfassendes Neuheitenprogramm vorstellen. Abgerundet wird das Angebot durch das hochkarätige begleitende Fachprogramm.

Interpädagogica: Vier Schwerpunkte – volles Rahmenprogramm

Interpädagogica in WienVier bewährte Schwerpunkte setzen besondere, trendgerechte Akzente: „Lehr- und Lernmittel“, „Ernährung, Raumkonzepte und Bewegung“, „IT & digitale Medien“, „Reisen, Natur & Kultur“. Darüber hinaus bieten aktuelle Vorträge und Workshops innovative Impulse für den Unterricht bzw. die pädagogische Arbeit. Der Themen-Bogen reicht von Sprache entwickeln und verbessern, über Forschen und Experimentieren bis hin zu Gesundheit, Ernährung, Bewegung und Spiel.

Fachprogramm-Highlight mit Olympiasieger Stephan Eberharter

„Wie Sieger denken – Gedanken eines Olympiasiegers – Mentale Stärke als Schlüssel zum Erfolg“ ist der Titel des Vortrags am Donnerstag, 13. November 2014. Stephan Eberharter spricht über Höhen und Tiefen seiner Karriere, Motivation, Disziplin und den richtigen Umgang mit Krisen. Mit seiner Erfolgsstrategie und seinen Tipps lassen sich Gedanken und Ziele in den Alltag einbringen. Daran anschließend spricht Vital4Brain-Gründer Dr. Werner Schwarz über die Wechselwirkungen von Bewegung, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Lernen.

Das gesamte Fachprogramm der Interpädagogica 2014 mit allen detaillierten Zeit- und Raumangaben ist stets aktuell unter www.interpaedagogica.at/programm ersichtlich.