fbpx

Interpädagogica: Zentraler Treffpunkt für Aus- und Weiterbildung

Interpädagogica als Treffpunkt für die Bildungsbranche

Vom 12. bis 14. November findet in der Messe Wien die Interpädagogica 2009, Österreichs einzige publikumsoffene Fachmesse für Lehrmittel, Ausstattung, Kultur und Sport – von der Kleinkindpädagogik bis hin zum kreativen, lebensbegleitenden Lernen, statt.

Zielgruppen der Interpädagogica sind PädagogInnen aller Schultypen sowie von Kinderbetreuungsstätten, weiters Vertreter von Schulbehörden und Schulerhaltern, Ausbildner, Trainer, in der Jugendarbeit Tätige, Studierende pädagogischer Fachrichtungen sowie Eltern. Dazu ist an den drei Messetagen ein hochkarätiges, aktuelles Fachprogramm geplant, das rund 150 Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden umfassen wird.

„Wenn wir das Leitbild der Wissensgesellschaft ernst nehmen, muss Bildung als zentraler Zukunftsressource oberste Priorität eingeräumt werden – Sparprogramme sind hier fehl am Platz, hätten einen Verzicht auf Zukunftschancen und eine Minderung von Wettbewerbsfähigkeit und Wohlstand zur Folge“, meint Direktor Johann Jungreithmair, CEO von Veranstalter Reed Exhibitions: „Über Erfolg oder Nicht-Erfolg im globalen Wettbewerb werden in Zukunft mehr denn je die Qualitäten und Niveaus der jeweiligen nationalen Bildungssysteme entscheiden.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.interpaedagogica.at