fbpx

Klimt für Kinder

Klimt für Kinder

Die Stadtgalerie Mödling feiert 150 Jahre Gustav Klimt mit einer Ausstellung in Kooperation mit zwei Mödlinger Schulen, der HLA sowie der Vienna Business School. Gezeigt werden restaurierte Möbel um 1900 aus dem Atelier von Rupert Hofer, die Stoffe von Backhausen werden in Projekten der HLA verarbeitet. Weiters werden Modelle und Gegenstände, die eigens für das Klimtjahr produziert und entworfen wurden, präsentiert.

Die Klimt-Ausstellung wurde auch für Kinder und Jugendliche aufbereitet und es wurde ein altersentsprechendes Programm zusammengestellt. Kindergarten- und Volksschulkinder erleben Gustav Klimt in der Ausstellung, bei ihrer Jause und gestalten ihren persönlichen Klimt zum mit nach Hause nehmen. SchülerInnen der Unterstufe haben die Möglichkeit die Ausstellung in kleinen Gruppen zu erforschen. SchülerInnen der Oberstufe werden von SchülerInnen der Vienna Business School durch die Exponate geleitet.

Eröffnung der Klimt-Ausstellung ist am Donnerstag, 8. November. Das Veranstaltungsprogramm finden Sie im Internet unter www.diestadtgalerie.at

Foto: iStockphoto

Hinweis: Unser Material ist urheberrechtlich geschützt. Informationen zu Nutzungsmöglichkeiten und -bedingungen finden Sie hier: www.bildungaktuell.at/kontakt-impressum