poehm-in-Aktion-690

Rhetorik: Präsentieren Sie noch oder faszinieren Sie schon?

Stellen Sie sich vor, man sagt Ihnen, Sie müssten morgen eine Rede auf einer Grossbühne vor über 100 Leuten halten! Würden Sie für diese Aufgabe auch noch Geld bezahlen?

Am 09. und 10. Oktober 2015 findet in München ein Rhetorik-Seminar der Superlative statt. Matthias Pöhm, Rhetoriktrainer mit aussergewöhnlichen Methoden, hat für zwölf Teilnehmer, sechs Säle angemietet, drei Co-Trainer gebucht und es sind über 100 Menschen anwesend, um bei den Teilnehmern eine reale Bedrohung auszulösen. Die Tatsache, dass Führungskräfte, die vor grossen Gruppen sprechen müssen, nirgendwo eine Möglichkeit haben dies zu trainieren war der Beweggrund, dieses ungewöhnliche Rhetorik-Seminar aus der Taufe zu heben. Zielgruppe sind Firmeninhaber, Selbstständige und Führungskräfte aber auch Angestellte vor allem als Zuschauer.

Die Tricks der Rhetorik beherrschen

Bei diesem Seminar sind keine wohlgesonnenen und bereits nach einem halben Seminartag vertrauten Gesichter, sondern eine Menschenmenge, die sie an Echtbedingungen gewöhnt. Mit 17 Reden in 2 Tagen, einer Grossbühne, Headset und Scheinwerfergegenlicht lernen Sie so zu reden, dass Ihnen die Zuschauer an den Lippen kleben. Sie werden von einem in den anderen Saal gejagt, bis Sie die Rhetoriktricks einfach beherrschen! Der Preis des Seminars ist genauso beeindruckend, wie die Publikumskulisse: Es kostet 5.600.- Euro für zwei Tage.

Rhetorik: Hardcore-Training mit Matthias Pöhm

Im Vergleich zu anderen Rhetorikseminaren, wo man in zwei Tagen durchschnittlich fünf bis sieben mal vor Publikum steht, wird bei diesem Seminar richtiggehend Trommelfeuer geredet. Mindestens 17 Vorträge werde gehalten – das ist Hardcoretraining.

Matthias Pöhm mit Teilnehmer

Matthias Pöhm in Action mit einem Teilnehmer

Wollen Sie sich von denen anstecken lassen, die ihren Mut unter Beweis stellen und eine rednerische Metamorphose durchmachen? Dann kommen Sie als Zuschauer. Matthias Pöhm referiert alle Theorieblöcke vor dem gesamten Publikum, d.h. vor Teilnehmern und Zuschauern. Sie erhalten dasselbe Know-how, wie die Teilnehmer, nur trainieren können Sie nicht.

Alle Details zum Rhetorik-Seminar