kununu-lehrling-690

Ausbildung: Wo haben Lehrlinge die besten Chancen?

Die Jobbewertungsplattform kununu erhebt anlässlich des Töchtertags am 24. April 2014 in einer aktuellen Auswertung die beliebtesten österreichischen Lehrbetriebe. Berücksichtigt wurden neben dem Gesamtpunkteschnitt auf Basis der Lehrlingsbewertungen die Kriterien „Respekt“ und „Karrierechancen“. Führend sind vor allem Unternehmen aus den Branchen Banken und Versicherungen.

Ausgebildet oder ausgebeutet? Die Qualität des Ausbildungsbetriebes ist entscheidend für den weiteren Karriereweg. Wichtig für viele Lehrlinge ist aber nicht nur ein spannendes Aufgabengebiet, sondern auch respektvoller Umgang im Arbeitsalltag und realistische Karrierechancen nach Beendigung der Ausbildungszeit. “Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten und sehr gute Aufstiegschancen bis zum Werksleiter“ lobt ein Lehrling seinen Lehrbetrieb aus der Baugewerbebranche auf kununu.

Auf kununu.com finden angehende Lehrlinge umfangreiche Informationen sowie authentischeEinblicke in den Arbeitsalltag zu zahlreichen Lehrbetrieben aus erster Hand. Unternehmen wiederum haben die Möglichkeit, mit einem kostenpflichtigen Ausbildungsprofil geeignete Kandidaten auf sich aufmerksam zu machen.

Nachwuchskräfte gesucht: Effektives Lehrlingsmarketing gegen Fachkräftemangel

Im war for talent werden die Fachkräfte knapp. Ausbildungsbetriebe, die die besten Kandidaten rekrutieren und langfristig an sich binden, haben in den Augen von Mag. Martin Poreda eindeutig die besseren Karten. “Unternehmen, die durch gezieltes Lehrlingsmarketing bereits heute die Fachkräfte von morgen für sich gewinnen und als zufriedene und motivierte Mitarbeiter auch halten können, verschaffen sich einen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil”, so der CEO und Co-Gründer von kununu.

Das sind die beliebtesten Ausbildungsbetriebe Österreichs

[sociallocker]Basierend auf den Lehrlingsbewertungen wurden auf kununu.com die Top 10 der beliebtesten Lehrbetriebe Österreichs ausgezeichnet. Zusätzlich in die Wertung flossen neben den Gesamtnoten die Bewertung der Kriterien “Respekt” und “Karrierechancen” in die Bewertung mit ein. Weitere Kriterien waren TOP-Company Status des Unternehmens sowie eine bestimmte Anzahl an Bewertungen.

Das Ranking mit den Lehrlingsbewertungen (Höchstnote: 5,00)

Fritz EGGER GmbH & Co.OG: 4,77
Erste Bank AG: 4,74
UniCredit Bank Austria AG: 4,65
Trumpf Maschinen Austria GesmbH & Co KG: 4,64
Mondi Group: 4,60
Generali Gruppe Österreich: 4,52
Allianz Elementar Vers.AG: 4,48
Helvetia Versicherungen AG: 4,30
Robert Bosch AG: 4,11
Leobersdorfer Maschinenfabrik GmbH & Co KG ‐ LMF: 3,98

Weitere Unternehmen, die einen Rankingplatz nur knapp verpassten: Flowserve Austria GmbH, Internorm International GmbH, Herold Business Data GmbH, PORR Group Austria und UPC Austria GmbH. Stand: 21. März 2014[/sociallocker]