Produktpiraterieschutz im Unternehmen

Am 20. bis 21. Juni 2007 findet das Seminar „Piraterieschutz im Unternehmen“ an der Technischen Universität in München statt. Die zweitägige Veranstaltung vermittelt moderne Vorgehensweisen zur Sicherung des eigenen Absatzes, zum Schutz der Produkte und zur Eindämmung des Know-how-Abflusses. Die Teilnehmer erfahren, wie in Ihrem Untenehmen Produktpiraterie unter Verwendung moderner Tools effektiv bekämpft werden kann. Hierzu sind Elemente aus Recht, IT, Organisation, wie auch Produktion, Supply Chain und Produktentwicklung notwendig und zu einem unternehmensspezifischen Produktschutzsystem zu kombinieren. Die direkte Anwendbarkeit wird mit Hilfe einer Vielzahl Fallstudien sichergestellt.

Weitere Infos finden Sie hier