Mehr Bildungschancen in der Karenz

Mehr Bildungschancen in der KarenzUm Eltern beim Wiedereinstieg zu unterstützen veranstaltet die Arbeiterkammer Wien am 28. und 29. April die Messe „Beruf Baby Bildung“. Dort können sich Eltern für den beruflichen Wiedereinstieg jede Menge Informationen holen, Möglichkeiten der Kinderbetreuung in Erfahrung bringen und arbeits- und sozialrechtliche Fragen klären. Zahlreiche Servicestellen bieten Informationen rund um die speziellen Anliegen von Eltern.

„Gerade jetzt fürchten Frauen noch mehr um ihre Jobs, wenn sie aus der Babypause zurück kommen“, sagt AK Präsident Herbert Tumpel. Schon bisher erlebten viele beim beruflichen Wiedereinstieg eine böse Überraschung. Viele Frauen sind nach der Karenz mit Verschlechterungen im Job konfrontiert: Oft verlieren sie verantwortungsvolle Aufgabenbereiche und werden für weniger anspruchsvolle Tätigkeiten eingesetzt.

Eine neue Studie der AK zeigt, dass gilt nicht nur für hoch, sondern auch für niedrig qualifizierte Frauen. Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten wird es noch enger. Ein Weg um sich gegen die berufliche Abqualifizierung zu wappnen, ist die Karenz zur eigenen Weiterbildung zu nutzen.

„Aus Umfragen wissen wir, dass viele Frauen sich gerne weiterbilden würden. Oft scheitert es aber schon daran, dass sie keine Informationen über passende Angebote finden“, so Tumpel. Wichtig sei auch, das richtige Zeitfenster zu erwischen: „Wenn sich der Lebensrhythmus auf das Baby eingestellt hat und der Zeitpunkt des Wiedereinstiegs noch weit genug entfernt ist, um eine Qualifizierung planen und durchführen zu können. Dann müssen wir die Frauen unterstützen und ihnen Möglichkeiten aufzeigen“, so Tumpel.

Um die Situation für Frauen beim beruflichen Wiedereinsteig zu erleichtern fordert die AK flächendeckende und gut erreichbare Beratungsstellen für Karenzierte und WiedereinsteigerInnen. Wichtig wäre hier Beratungsstellen zu regionalen Drehscheiben zu entwickeln, die den Weiterbildungs- und Kinderbetreuungsbedarf der Karenzierten besser mit den Angeboten abstimmen. Eine Kooperation zwischen Bund und Ländern und Arbeitsmarktservice ist erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://wien.arbeiterkammer.at

————————————————————————————————–
Keinen Artikel zum Thema Karenz & Wiedereinstieg mehr versäumen!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten monatlich
aktuelle Termine, Trends und wichtige Themen der Aus- und Weiterbildung.
PLUS: kostenloser Download-Link für das eMagazin BILDUNGaktuell.

Foto: istockphoto