English for Moneymaker

Sprachfehler können teuer, lustig oder schlicht unangenehm werden. Wer in seriösen Geschäftsbeziehungen ernst genommen werden und sicher agieren möchte, tut gut daran, sich das entsprechende Fachvokabular und die passenden sprachlichen Fertigkeiten anzueignen. Speziell für Banker bietet der Veranstalter carpe diem Sprachreisen „English for Bankers“ in London an.

Der einwöchige Wirtschaftsenglischkurs, zugeschnitten auf die sprachlichen Bedürfnisse von Mitarbeitern aus Banken und Kreditinstituten, umfasst 30 Stunden und gliedert sich in drei Module: Meetings, Negotiations und Presentations for Bankers. Unter der Leitung eines fachversierten Fremdsprachenlehrers lernt die international zusammengesetzte Gruppe von maximal sechs Teilnehmern, in verschiedensten Geschäftssituationen sprachlich gewandt und überzeugend aufzutreten. Auch interkulturelle Networking- und Argumentationsfertigkeiten werden trainiert. Der Kurs findet in Londons nobler Wohngegend Holland Park zu festen Terminen statt – nächster Kursstart ist der 04. April 2007

Weitere Informationen finden Sie unter www.carpe.at