http://www.bildungaktuell.at/wp-content/uploads/2013/01/mbt600.jpg

Praxisorientierte Weiterbildung für Veranstaltungs- und Geschäftsreiseplaner

In sechs kostenfreien Kurzseminaren vermitteln die VDR-Dozenten auf der neuen Fachmesse für Veranstaltungs- und Geschäftsreiseorganisatoren praxisnahes Fachwissen zur sofortigen Umsetzung im Arbeitsalltag. So gibt VDR-Dozent Thomas Ansorge praktische Tipps für den richtigen Hoteleinkauf. Professor Andreas Wilbers zeigt den Workshop-Teilnehmern, wie man mithilfe effizienter Geschäftsreiseplanung den Durchblick behalten kann.

Das globale Geschäftsreise-Management steht im Fokus des Workshops von VDR-Dozent Jörg Martin. Mobilitätsspezialist Volker Gillessen referiert über neue Strategien für die betriebliche Mobilität von Unternehmen. Sicherheitsexperte Wolfgang Geyer geht auf das Thema Sicherheit auf Geschäftsreisen ein. Speziell für Sekretärinnen und Assistenzmitarbeiter bietet die VDR-Akademie auf der Messe unter Leitung von Andrea Zimmermann einen interaktiven Workshop zum Thema „Vom Office- zum Travel Manager – ein persönlicher Change Prozess“ an.

Neben den VDR-Workshops finden an beiden Messetagen insgesamt rund 30 kostenfreie Kurzseminare, aktuelle Fachvorträge, Präsentationen sowie Expertenbeiträge und Podiumsdiskussionen renommierter Referenten statt. Mit dem maßgeschneiderten Weiterbildungs-Programm für die verschiedenen Anforderungen von Assistentinnen und Sekretärinnen über Travel- und Event-Manager bis hin zu multinationalen Unternehmens-Einkäufern gibt die Fachmesse in drei Präsentationsbereichen greifbare Impulse zur Prozessoptimierung im Unternehmen und zeigt moderne Indikatoren und Trends auf.

Um sich einen der begehrten Plätze zu sichern, können sich Messebesucher ab sofort für die Workshop-Teilnahme in der Rubrik MBT Academy unter www.mbt-market.de registrieren.

Mehr zum Thema Geschäftsreise finden Sie unter http://betrifft.wordpress.com

Foto: iStockphoto

Hinweis: Unser Material ist urheberrechtlich geschützt. Informationen zu Nutzungsmöglichkeiten und -bedingungen finden Sie hier: www.bildungaktuell.at/kontakt-impressum