Wo Führungskräfte lernen (Foto: ©Fraunhofer)

Wo Führungskräfte lernen

Seit 2004 bietet die RWTH Aachen University (durch die RWTH International Academy) in Zusammenarbeit mit der Fraunhofer Academy den Executive MBA als exklusives Programm zur Weiterqualifizierung von Führungskräften mit technischem, naturwissenschaftlichem, geisteswissenschaftlichem oder betriebswirtschaftlichem Hintergrund an. Interdisziplinär angesiedelt zwischen Management, Technologie und Betriebspsychologie ist der Executive MBA konzipiert worden, um technisch versierte Managerinnen und Manager zu befähigen, Innovationen auf internationalen Märkten zu positionieren.

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, in welche der Executive MBA integriert ist, wurde bereits 2011 durch die international renommierte Agentur AACSB akkreditiert und in Rankings wie dem des »CEO Magazine« in der Spitzengruppe gelistet. Nun erhielt der Studiengang auch eine Akkreditierung der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA). Die FIBAA wurde 1994 von Spitzenverbänden der schweizer, österreichischen und deutschen Wirtschaft gegründet, um für das unübersichtliche Angebot an MBA-Studiengängen eine geeignete Form der Qualitätsprüfung zu entwickeln und den Markt der MBA-Programme transparenter zu machen.

»Wir versuchen, den Executive MBA der RWTH Aachen University inhaltlich und didaktisch ständig den neuesten Erkenntnissen anzupassen, damit er weiterhin zu den Besten gehört«, erklärt Prof. Dr. Frank T. Piller, Studiendirektor des EMBA. »Die Akkreditierung durch die FIBAA gibt unseren Bemühungen Recht, worüber wir uns sehr freuen« fügt Dr. Roman Götter, Leiter der Fraunhofer Academy, hinzu.

Der Executive MBA wird von der der RWTH Aachen und der Fraunhofer Academy verantwortet. Beteiligt sind neben den Dozenten führender Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen der RWTH Aachen University auch Experten der Universität St. Gallen und des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT. Durch die Verbindung von Kernkompetenzen aus dem Technologie- und Innovationsmanagement mit General Management Themen, vereint das Studienprogramm Wirtschaftsnähe mit wissenschaftlich fundierter Methodik und aktuellen Forschungsergebnissen. Der Executive MBA ist ein Präsenzstudiengang und findet in Aachen und St. Gallen statt. Er gliedert sich in 19 Module á fünf Tage und eine internationale Studienreise innerhalb von 22 Monaten.

Weitere Informationen zum Executive MBA finden Sie unter www.academy.fraunhofer.de

Foto: Fraunhofer; iStockphoto

BILDUNGaktuell-Newsletter kostenlos bestellen