EU for you!

Ein österreichisches Schulbuch feiert einen europaweiten Erfolg. Die Idee, mit „EU for you!“ erstmals ein Schulbuch über die EU zu gestalten, hat so viel Anklang gefunden, dass ein Bestseller daraus wurde. Mittlerweile wurden rund 265.000 Stück des Buches, das die EU leicht verständlich erklärt, europaweit aufgelegt. Im kommenden Schuljahr 2007-2008 ist es auch erstmals Teil der österreichischen Schulbuchaktion. Es wurde für die Verwendung in den Gegenständen Geografie und Wirtschaftskunde, Geschichte und Sozialkunde sowie für Sozialkunde/Politische Bildung ab der achten Schulstufe (4. Klasse AHS, HS) empfohlen.

Derzeit liegt bereits die zweite – völlig überarbeitete und aktualisierte – Auflage vor. Die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) hat sich aktiv für die Verwendung des Buches im Unterricht eingesetzt.  Nachdem das Buch in Österreich mit Hilfe der Wirtschaftskammer Österreich, der Oesterreichischen Nationalbank und dem Bundesministerium für Unterreicht, Kunst und Kultur in einer Startauflage von 50.000 an alle Hauptschulen und Gymnasien verteilt wurde, fand das Buch auch internationales Interesse. Kroatien hat im vergangenen Jahr zur Vorbereitung seines EU-Beitritts alle Schüler und Schülerinnen der Pflichtschulen mit dieser einzigartigen Einführung in das Funktionieren der Europäischen Union ausgestattet. Gleichzeitig wurde eine türkische und nun auch eine slowenische Übersetzung erarbeitet. In Vorbereitung ist derzeit eine estnische Ausgabe. Mehrere weitere EU-Länder haben ihr Interesse bekundet. Jede dieser Übersetzungen enthält ein eigenes Kapitel über die Beziehungen des jeweiligen Landes zur EU. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat das Buch als „best practice“-Modell für Informationen über Europa bezeichnet und die Mitgliedsländer aufgefordert, das Buch zu übersetzen und an den Schulen zu verwenden.   

Erhältlich im Buchhandel oder unter service@oebvhpt.at