Was will ich beruflich machen?

Was will ich beruflich machen?Die FH Campus Wien veranstaltet am 14. und 15. Mai im Rahmen des Projektes „Die Technik ist weiblich“ Beruforientierungstage für rund 200 SchülerInnen der 7. Klassen AHS und 4. Klassen HTL. Personal-Headhunterin Mag. Doris Göbl gibt vormittags Tipps für die erfolgreiche Bewerbung. Parallel können die TeilnehmerInnen mit TrainerInnen ihre geplante Berufs- und Studienentscheidung in geschlechtergetrennten Kleingruppen reflektieren. Nachmittags haben die SchülerInnen in Schnupperworkshops Gelegenheit, von StudiengangsleiterInnen, Lehrenden und Studierenden mehr über die „Lebenswelt Technik“ an der FH Campus Wien zu erfahren. Das Projekt „Die Technik ist weiblich“ wird von der Stadt Wien, MA 27 – EU Strategie und Wirtschaftsentwicklung – gefördert.

Die FH Campus Wien besucht im Laufe des Schuljahres rund 40 AHS und BHS und informiert dabei über das FH-Studium im Allgemeinen und die Studiengänge der FH Campus Wien im Besonderen. Zusätzlich profitieren Schulen von speziellen Angeboten wie den Berufsorientierungstagen des Projekts „Die Technik ist weiblich“. „Wir möchten SchülerInnen damit die Möglichkeit bieten, sich fern von gesellschaftlichen und vermeintlich rollenspezifischen Verhaltensmustern individuell und aktiv mit der eigenen Berufs- oder Studienentscheidung auseinanderzusetzen“, unterstreicht FH-Prof. Mag. Ulrike Alker, Leiterin der Stabsstelle Gender Mainstreaming und Diversity Management, die Notwendigkeit vielseitiger Zugänge, um das eigene Potenzial zu erkennen.

In den beiden Workshops „Berufsorientierung“ und „Reflexion“ werden SchülerInnen von professionellen TrainerInnen in unterschiedlichen Planungsphasen begleitet. Die einen stehen am Anfang bzw. mitten im Prozess der Ausbildungs- und Berufsentscheidung und brauchen Tipps; die anderen machen sich bereits Gedanken darüber, worauf sie bei Bewerbungsschreiben und Lebenslauf achten müssen, welche Fragen beim Job-Interview heikel sind bzw. worauf ArbeitgeberInnen insgesamt im Bewerbungsverfahren Wert legen. Die Workshops werden in geschlechterhomogenen Gruppen durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fh-campuswien.ac.at

————————————————————————————————–
Keinen Artikel zum Thema „Was will ich beruflich machen?“ mehr versäumen!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten monatlich
aktuelle Termine, Trends und wichtige Themen der Aus- und Weiterbildung.
PLUS: kostenloser Download-Link für das eMagazin BILDUNGaktuell.

Foto: istockphoto